Ganzheitliche Beratungen und Therapieangebote 


 
 

 Rituale










Rituale bestimmen unseren Alltag und unseren Lebenslauf. Sie sind gleichbleibende regelmässige Vorgehensweisen nach einer festgelegten Ordnung und Struktur. Die Alltagsrituale sind sehr oft eher Gewohnheiten. Der Tag hat seinen eigenen Rhythmus. Zwischen Aufstehen und zu Bett gehen platziert fast jeder Mensch seine eigenen, kleinen und für ihn wichtigen Rituale. Sie bieten emotionale Sicherheit

-  Zeitung lesen am Frühstückstisch
-  Yoga/Fitness etc.
-  Zähne putzen
-  Lesen vor dem Schlafen
-  gute Nacht Geschichten erzählen

Rituale des Alltags sind Räume, in denen wir unseren Gedanken, Erinnerungen, Sehnsüchten, Wünschen und Fantasien nachgehen können. Rituale gibt es, seit es Menschen gibt. Es ist ein menschliches Bedürfnis, die Rhythmen und Zyklen des Lebens, welchen wir unterworfen sind, zu ritualisieren, um uns im Leben zurecht zu finden. 

Rituale können Zeiten der Achtsamkeit sein und das Leben bereichern. Rituale sind wichtig und wertvoll für das Zusammenleben in Familien. Festliche und feierliche Rituale machen die Bedeutung von großen und kleinen Festen begreifbar und binden uns in den Jahreskreis ein.

-  Ostern/Weihnachten etc.
-  Geburtstag
-  Hochzeit
-  Taufe
-  Abschied/Beerdigung

3 wesentliche Element für ein Ritual
 
-  Der Anlass oder Umstand  gibt dem Ritual die Absicht, den Rahmen und die Struktur
-  Das Ritual wird an einem ganz bestimmten Ort durchgeführt
-  Es lebt von Symbolen, welche bewusst eingesetzt werden, um etwas zu veranschaulichen

Rituale wirken heilsam und geben Sinn, Halt, Kraft und Orientierung. Sie stärken und unterstützen unsere Prozesse auf unserem weiteren Weg.

Dies verhält sich ein wenig anders bei Übergangsritualen wie

-  Tod eines geliebten Menschen
-  Fehl- oder Totgeburten
-  Trennung /Scheidung
-  Verlust des Arbeitsplatzes
-  Pensionierung
-  Pubertät
-  Wechseljahre

Diese Gegebenheiten können uns unter Umständen stark belasten oder sogar aus unserer gewohnten Lebensbahn werfen. Genau dann wird es wieder wichtig auf Rituale zurückzugreifen. Es geht darum, das Erlebte würdig zu verabschieden und den Neuen Lebensabschnitt  zu begrüssen.